Radio SWR-2 Impuls über die MeshCon: Mode on demand – Kleidung maßgeschneidert übers Netz

Radio SWR-2 Impuls über die MeshCon

Mode on demand: Kleidung maßgeschneidert übers Netz

Christine Ricken im Gespräch mit Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel vom Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre der TU Berlin

Redaktion: Ralf Caspary

20.10.2014, 16.05 Uhr

http://swrmediathek.de/player.htm?show=3c225600-5862-11e4-a283-0026b975f2e6

[Download]

MeshCon im Inforadio Wissenwertes

Vom digitalen Designstudio bis zur gehackten Strickmaschine: Mode und Technologie miteinander zu verzahnen, ist das Ziel der MeshCon 2014. Am Mittwoch endet die Berliner Konferenz, auf der sich Modegestalter, Digitalkreative und Industrie getroffen haben. (Hanna Metzen, Wissenswerte, 15.10.2014, 10:25 Uhr – Mode trifft Technik, http://www.inforadio.de/podcast/feeds/wissenswerte/wissenswerte.html)

Download: http://meshcon.net/radio/MeshCon_RBBInforadio15102014.mp3

Links
http://meshcon.net
http://www.inforadio.de/podcast/feeds/wissenswerte/wissenswerte.html

MeshCon bei Radio Corax

Radio Radio Corax Widerhall, Live (De), 07.10.2014

Wir alle haben schon mal gesehen, wie Kleidung und Technik vermischt werden. Ob in Form von LED gürteln, oder selbstaufladenden Akku-Armbändern beim Joggen. In Berlin findet an diesem Wochenende zum ersten Mal eine Konferenz statt, die die Verbindung von Technik und Mode näher untersuchen möchte. Die MeshCon 2014 bringt Technikschaffende mit ModedesignerInnen zusammen um über Projekte wie intelligente Nähmaschinen oder Selbststrickende Open-Source Geräte nachzudenken und diese weiterzuentwickeln. Was nach Zukunftsvision klingt, könnte schon bald die Textilbranche revolutionieren. Wir haben uns über die Idee hinter der MeshCon mit Mario Behling unterhalten.

Links

http://meshcon.net

http://twitter.com/MeshConNet

https://www.freie-radios.net/66502

Senatsverwaltung für Wirtschaft und FashionTec Startups in Berlin bei der MeshCon

Im Rahmen des Projekts Zukunft unterstützt der Senat Berlin Digitalkreative und Startups in Berlin und veröffentlicht regelmässig Neues. Danke für die Unterstützung!

projektzukunftDie erstmals stattfindende Mode- und Technologiewoche MeshCon umfasst eine international besetzte Konferenz, unterschiedliche Workshopformate, Hackathons, Präsentationen von FashionTech-Unternehmen, einen eintägigen Entwicklerworkshop sowie eine interaktive Modenschau mit selbstgemachten Strickteilen und Tech-Kleidung. Im Fokus stehen Software-Anwendungen für Designer und Schnittmacher, Custom Fitting, partizipative Produktionsmodelle und die sich daraus ergebenden neuen Geschäftskonzepte. Gastgeber sind neben der TU Berlin der Wikimedia Deutschland e.V. und Nadelwald co-sewing space. [http://www.berlin.de/projektzukunft/ikt-wirtschaft/internet/artikel/fashion-meets-tech-im-rahmen-der-meshcon]